Aktuelles

Februar 2017

Einladung

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Gäste!
Der Maschinen- und Betriebshilfsring Kreis Waldshut e.V. lädt Sie, gerne mit Partnerin, zur 38. Mitgliederversammlung am Montag, den 06. März 2017 um 20.00 Uhr in die „Nägeleberghalle“ nach Weilheim ganz herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
  2. Grußwort der Gäste
  3. Geschäftsbericht
  4. Kassenbericht
  5. Kassenprüfbericht
  6. Entlastung von Vorstandschaft und Geschäftsführung
  7. Verschiedenes

Im Anschluss an die Regularien dürfen wir den Kabarettisten Martin Wangler genannt „Fidelius Waldvogel“ mit seinem sehr lustigen Programm erleben. Herr Wangler wurde bekannt über die Fernsehserie „Die Fallers“ Lassen Sie sich diesen kulinarischen Leckerbissen nicht entgehen und kommen an unsere Generalversammlung.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl wird von den Montagsturnern aus Weilheim gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Käppeler, 1. Vorsitzender
und Joachim Tröndle, Geschäftsführer.

Februar 2017

Grünabfallsammlung

Seit 2003 sammelten wir in unserem Landkreis die Grünabfälle. Ca. 40 Landwirte haben diese nicht immer einfache Aufgabe mit Bravour gemeistert. Dafür allen ein herzliches Dankeschön. Künftig übernimmt diese Aufgabe ein Müllentsorgungsunternehmen. Diese Firma hat ein wesentlich billigeres Angebot abgegeben als wir. Obwohl das Landratsamt und der Kreistag mit unserer Arbeit mehr als zufrieden war, konnten Sie sich diesem sehr günstigen Angebot nicht widersetzen und mussten den Auftrag dieser Firma übergeben. Die dezentralen Kompostplätze werden nach wie vor über die MURA GmbH weiter betrieben.

Februar 2017

Siloverteiler

Die MURA GmbH hat einen MAMUT Siloverteiler für den Soloverleih gekauft. Arbeitsbreite 3 m, Heck- und Frontanbau, links/rechts schwenkbar, 970 kg Die Maschine steht bei Hansjörg Büche in Lausheim. Tel.: 07709 1359 Kosten: ½ Tag 40,00 € ganzer Tag 80,00 € + MwSt.

Februar 2017

Verrechnungssätze

Alle Mitglieder des Maschinenringes Waldshut erhalten im 2 Jahres Rhythmus diese wertvolle Preisinformation. Das Ganze gibt es jetzt auch kostenlos auf digitaler Basis. Auf www.mr-bw.de erfahren Sie mehr. Bitte um Beachtung.

Februar 2017

Betriebshelfer

Seit dem 1. Januar haben wir einen neuen Betriebshelfer. Benjamin Frisch kommt aus Titisee. Benjamin ist 24 Jahre jung und hat den Beruf Landwirt erlernt. Wir wünschen Herrn Frisch viel Freude bei seiner neuen Arbeit

Februar 2017

Milchviehberatung

Die schwierige Situation auf vielen Milchviehbetrieben erfordert eine optimierte Produktion und Kostenkontrolle. Hierbei eine Beratung in Anspruch zu nehmen, ist oft notwendig und sinnvoll. Die Milchviehberatung befindet sich im Umbruch. Während die etablierten Beratungsorganisationen ihre Tätigkeit zum Teil schon eingestellt haben, finden sich andere Anbieter ein. Hierzu gehört seit Oktober auch unser Nachbarmaschinenring Tuttlingen-Stockach. Mit Hans-Joachim Häßler haben Sie einen erfahrenen und etablierten Produktionsberater. Gerne können Sie mit ihm Kontakt aufnehmen. Bei genügend Interesse wäre eine Informationsveranstaltung denkbar. Bei Bedarf melden Sie sich auf der Geschäftsstelle.

Februar 2017

Frauen bewegen Landwirtschaft – Landwirtschaft bewegt Frauen

Das Evangelische Bauernwerk Württemberg organisiert zu diesem Thema vom 4. bis 6. April in Schwäbisch Hall eine Tagung. Die Rollen der Frauen werden vielseitiger, vielfältiger und sind von neuen Verantwortungen gekennzeichnet. Die Tagung bietet ein Forum für einen basisorientierten Wissens- und Erfahrungsaustausch zur Situation der Frauen in der Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum. Wer an dieser Veranstaltung Interesse hat, kann unter der Webseite: www.frauen-landwirtschft.de weitere Informationen einholen.

Dezember 2016

Weitere Sämaschine

Unsere Kuhn Kreiselegge mit Sämaschine erfreute sich hoher Beliebtheit. Wir sind uns deshalb am überlegen ob wir nicht eine 2te Maschine anschaffen sollten. Wenn das Interesse groß genug ist könnten wir uns vorstellen eine gezogene 5 m Maschine zu kaufen. Bitte melden Sie sich auf der Geschäftsstelle, wenn Sie an der einen oder anderen Maschine Interesse haben. Über den Standort der neuen Maschine haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Wer an der Unterbringung und Pflege Interesse hat kann sich ja auch melden.

Dezember 2016

Maishacken

In diesem Frühjahr war für viele Betriebe das Hacken des Maises ein wichtiges Thema. Das ist nicht in jedem Jahr so. Es ist deshalb schwer abzuschätzen wie viel Fläche pro Jahr gehackt werden muß. Bei genügend Interesse könnten wir uns vorstellen in ein 6 oder 8 reihiges Maishackgerät zu investieren. Diese Maschine würden wir nicht verleihen. Sie müsste von einem Mitglied mit der entsprechenden Schleppergröße bedient werden. Bei Interesse auch hier auf der Geschäftstelle melden.

Dezember 2016

Nährstoffvergleich

Lassen Sie sich den Nähstoffvergleich für das Wirtschaftsjahr 2015/2016 von uns erstellen. Fordern Sie das Formular auf der Geschäftsstelle an.

Dezember 2016

Bodenproben

Denken Sie daran dass alle 5 Jahre die Böden auf ihre Grundnähstoffe untersucht werden müssen. Fordern Sie Formular und Tüten an. Nach dem befüllen können Sie diese auf der Geschäftsstelle abgeben. Wir schicken diese dann an das Bodenlabor Lehle.

Januar 2016

Rundschreiben

Unser Bundesverband versendet jedes Jahr fünf mal das Infoheft „Maschinenring Aktuell“. Bereits 117 Mitglieder von unserem Ring erhalten diese sehr interessante Broschüre. Die Vorstandschaft hat beschlossen, dass künftig alle Mitglieder diese Info erhalten sollen. Jeder Ring hat individuell die Möglichkeit seine Neuigkeiten auf Seite 3 zu veröffentlichen. In Zukunft werden wir diese Möglichkeit nutzen, um auf aktuelles aus unserem Ring aufmerksam zu machen.

Januar 2016

2ter Claas Schlepper

Unser Claas – Mietschlepper ist im ersten Jahr schon über 1000 Betriebs-
stunden gelaufen. Das hat uns dazu veranlasst einen zweiten größeren Claas über den LVMR anzumieten.
weitere Informationen

Januar 2016

Einkaufsvorteile über den Bundesverband

Über unseren Bundesverband können Mitglieder bei folgenden Firmen Rabatte bekommen: Cemo, RiTec, Würth, und für viele Neuwagen. Neu ist, dass es auch für BMW Rabatte gibt. Wenn sie einen Neuwagen kaufen möchten, dann rufen Sie am besten auf der Geschäftsstelle an und erkundigen sich nach den Rabattstaffeln.

Juni 2015

Biomasse und Gülletrac

Die Zeit, in der wir die Biomasse mit unserem 15 m³ Fass gebracht haben, ist vorbei. Laut DSM erfüllte dieser Transportbehälter nicht mehr die neusten Sicherheitsbestimmungen. Die Ebi – Zeitz GBR hat daraufhin beschlossen, einen Sattelzug mit Tankaufbau zu kaufen.
weitere Informationen

Juni 2015

Folgende Maschinen können gemietet werden

  • Photovoltaik Reinigung: Erfahrungsgemäß liefern ungereinigte Anlagen je nach Verschmutzungsgrad bis zu 25% weniger Energie als gereinigte ... weitere Informationen
  • Das Mitglied Joachim Rendler aus Blumegg Tel. 01718310511 hat folgende Maschinen zu vermieten: weitere Informationen
  • Leihmaschinen bei MR Schwarzwald – Baar: folgende Maschinen können gemietet werden ... weitere Informationen
4. Juni 2013

Steinsammler

Das Mitglied Christof Müller, Schnörringen kauft sich einen Kongskilde Steinsammler, den er auch überbetrieblich zum Einsatz bringen möchte. Mehr im nächsten Rundschreiben.